ALLGEMEINES

Achtung! Home Gästebuch About Me BMI Links

DIÄTEN &&ND TIPPS

Tipps 13 Punkte Eiweißdiät Trennkost Kalorienverbrauch

THINSPO

Babyfayce ( Katie Skadoske) Real Girls Brookelle Hannah Beth Kiki Kannibal Audrey Kitching Vanessa Hudgens

SONSTIGES

Said Gewichtsverlust

STUFF

Stuff

Credits

Code/Design
Wie funktioniert Trennkost?

 

  • Man darf essen, was man will.

     

  • Man darf essen, so viel man will.

     

  • Man darf nur nie Proteine/ Eiweiß und Kohlehydrate kombinieren.

     

 Warum funktioniert Trennkost?
Trennkost entspricht der Biochemie unseres Körpers, der trennt nämlich selbst Proteine und Kohlehydrate und bereitet sie an verschiedenen Stationen und auf verschiedene Weise für die Verdauung auf: Kohlehydrate werden im Mund verarbeitet mit Hilfe des basischen Speichels, Proteine werden im Magen verarbeitet mit Hilfe des sauren Magensaftes.

Eiweiß:

Übersicht mit beispielhaft ausgewählten Lebensmitteln:

 

Gekochtes und gebratenes Fleisch und Wurst

 

Alle Sorten: Schwein, Rind, Lamm, Geflügel, Wild etc. und alle daraus hergestellten Wurstsorten

 

Gekochte und gebratener Fisch und Meeresfrüchte

 

Alle Fischsorten sowie Muscheln, Scampi, Krebsfleisch etc.

 

Eier

 

Komplett oder auch nur das Eiweiß

 

Milch und Milchprodukte
– teilweise -

 

Alle Sorten Milch, Verschiedenste Sorten Käse entsprechend ihrem Fettgehalt von bis zu 50% Fett in Trockenmasse.

 

Soja

 

Alle Sojaprodukte: Milch, Drinks, Soße, Tofu, Sojawurst etc.

 

Früchte
– teilweise -

 

Beerenfrüchte (außer Heidelbeeren), Kern- und Steinobst wie Kirschen, Nektarinen, Aprikosen, Pfirsiche, Pflaumen und Birnen, saure Äpfel (süße Äpfel sind Kohlenhydrate), Zitrusfrüchte, Kiwis sowie viele weitere exotische Früchte

 

Getränke
– teilweise -

 

Fruchtsäfte, Früchtetees, trockene Weine, Sekt, Apfelwein

 

  2.2

Kohlenhydrate

Übersicht mit beispielhaft ausgewählten Lebensmitteln:

 

Getreidesorten und Getreideerzeugnisse

 

Alle Getreidesorten wie Weizen, Mais und Reis sowie daraus hergestellte Produkte wie Mehl, Brot, Gebäck, Kuchen, Nudeln und Stärke sowie Hilfsmittel und Konzentrate wie Backpulver und Puddingpulver

 

Gemüse
– teilweise -

 

Kartoffeln, Grünkohl, Schwarzwurzeln

 

Früchte
– teilweise -

 

Süße Äpfel, Bananen, frische Datteln und Feigen, Trockenfrüchte außer Rosinen

 

Süßungsmittel

 

Zucker, Rübensirup, süßer Dicksaft aus Früchten, Honig, Ahornsirup

 

Getränke

 

Bier, Malzbier

 

        

 
Neutrale Lebensmittel

Übersicht mit beispielhaft ausgewählten Lebensmitteln:

 

Rohes Fleisch und rohe Wurstwaren

 

Rohes Fleisch wie z.B. Carpacchio, Vitello Tonnato und ähnliche Spezialitäten. Wurstwaren wie roher Schinken, Speck und Salami

 

Fisch

 

Roher und roh geräucherter Fisch wie geräucherte Forelle, Heilbutt, Makrele und Lachs, Matjes, Bismackhering etc.

 

Tierische und pflanzliche Fette

 

Butter, Schmalz, Margarine mit hohem Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Pflanzenöle (auch Sojaöl), Eigelb, Mayonnaise

 

Milchprodukte
- teilweise -

 

Alle gesäuerten Milchprodukte wie Buttermilch, Sauermilch, Schwedenmilch, Dickmilch, Sahnedickmilch, Kefir, Joghurt, saure Sahne, Crème fraîch, Sahne, Schlagsahne, Crème double Käse Alle Frischkäsesorten wie Quark, körniger Frischkäse, Schichtkäse, Topfen, Rahm- und Doppelrahmfrischkäse, Ricotta, Mascarpone, Mozzarella, Schafskäse, Ziegenfrischkäse

 

Samen und Nüsse

 

Alle Nüsse, Kerne und Samen wie Haselnüsse, Walnüsse, Paranüsse, Mandeln, Kokosnüsse (auch Kokosraspel), Cashewkerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne, Sesamsaat, Mohn

 

Gemüse und Salate

 

Salate Alle Gemüse und Salatsorten im rohen und gegarten Zustand (ausser Kartoffeln, Topinambur, Grünkohl, Schwarzwurzeln und gekochte Tomaten) Pilze, Keimlinge und Sprossen Alle Pilze, Keimlinge und Sprossen roh und gegart wie Sojasprossen, Mungbohnensprossen, Alfalfa, Linsensprossen, Kressesprossen, Radieschensprossen, Rettichsprossen

 

Kräuter und Gewürze

 

Alle frischen und getrockneten Kräuter, alle Gewürze und Würzzutaten

 

Früchte

 

Oliven, ungeschwefelte Rosinen

 

Gelier- und Bindemittel

 

Gelatine, Agar-Agar, Biobin, Hefe

 

Getränke

 

Wasser, Kräutertee, hochprozentige Spirituosen

 


Gratis bloggen bei
myblog.de